Du befindest dich hier: Home » Sport » Beliebter Trainingsort

Beliebter Trainingsort

Italienische Schwimmstars mit einem Ex-Weltmeister trainieren im Fitness Center der Therme Meran. Auch das Skicross-Team ist zu Gast.

Auch wenn es heuer kein „Cool Swim Meeting“ gibt, trainieren einige der international besten Schwimmerinnen und Schwimmer der italienischen Nationalmannschaft in Meran und nutzen dabei das Fitness Center der Therme Meran – unter ihnen Ex-Weltmeister Gabriele Detti. Auch das italienische Skicross-Team nutzt die Therme Meran zur Vorbereitung auf die Wintersaison.

Gleich mehrfach sind bis zu sieben Schwimmprofis, die zu den Vorzeigestars der italienischen Nationalmannschaft zählen, in der Therme Meran zu Gast. Erfolgstrainer Stefano Morini hat eine Auswahl der besten Schwimmer mit zum Trainingsaufenthalt nach Meran mitgenommen: allen voran Ex-Weltmeister Gabriele Detti, ebenso Marco De Tullio, Stefano Di Cola, Alessio Proietti Colonna, Mattia Zuin, Simone Sabbioni und als einzige Frau Alice Mizzau.

Um sich auf die Wintersaison vorzubereiten, ist auch das italienische Nationalteam der Skicross-Atlethen in Meran zu Gast und hat drei Tage lang das Fitness Center der Therme Meran genutzt, um mit Fitness-Abteilungsleiter Andrea Tuti ein Kombitraining zu absolvieren.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen