Du befindest dich hier: Home » Kultur » Park Art in Toblach

Park Art in Toblach

Das Hotel Sonne Sole vor dem fertiggestellten Kreisverkehr in Toblach lädt ein, die Musik der Natur und der Gesellschaft im Bild festzuhalten.

Das „Sonnenlied von Toblach“ soll mit realitätsnahen gefühlvollen Landschaften gemalt werden. Im malerischen Ort Toblach vereint sich Alltag mit Kunst und Natur. Stimmungen farblich wiedergegeben, Menschen in der Natur darstellen oder die Natur in der menschlichen Umgebung zeichnen: ja, genau, das klingt sehr nach Romantik!
Von „der Romantik“ zu sprechen, ist aber wenig sinnvoll, handelt es sich doch bei der Freizeitkunst der modernen Zwanziger um Malerei, die die Umgebung am Park-Platz im impressionistischem und expressionistischem Stil mit Farbe und Pinsel zum Ausdruck bringt. Die Intention der Park-Art teilt auf diesem Wege tiefempfundene Momente der Natur und des Menschen mit.

 

Malwettbewerb zum Thema „Natur und Mensch – Mensch und Natur“. Die notwendigen Utensilien für das Schaffen des Kunstwerkes bringt jeder Freizeit-Künstler, der sich bis zum 10.08.2020 anmeldet, selber mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Speis und Trank der Freizeit-Künstler sorgt das Hotel Sonne Sole.

JURY: Sheila Abawi, Toblach/Hamburg (Hotel Sonne Sole Toblach) – Karl Bachmann, Welsberg (Künstler)  – Dr. Guido Bocher, Bürgermeister Gemeinde Toblach

  1. Preis: 3 Tage Wohlfühlen
    2. Preis: 2 Tage Wohlfühlen
    3. Preis: 1 Tag Wohlfühlen
    Die Idee stammt vom Hotel Sonne Sole Toblach, das auch den Aufenthalt der Gewinner sponsert. Der Preis wird in Form eines Gutscheines für Übernachtung in Halbpension für 1 Person je nach Verfügbarkeit im Hotel Sonne Sole per email bis 25.08.2020 übermitteln.
  2. Termin: Am 15. Und 16. August 2020, von 10:00 – 18:00 Uhr
    Wo: Parkplatz Hotel Sonne Sole und im Park am Kreisverkehr Toblach. Anmeldung und Info: [email protected] | TEL 348 7275916

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen