Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Blitzeinschlag in Hotel

Blitzeinschlag in Hotel

In Rabland ist es in der Nacht auf Dienstag nach einem Blitzeinschlag im Hotel Hanswirt zu einem Dachstuhlbrand gekommen. 39 Gäste wurden zur Sicherheit evakuiert.

Nach einem Blitzeinschlag ist es in der Nacht auf Dienstag gegen 3.30 Uhr im Hotel Hanswirt in Rabland (Gemeinde Partschins) zu einem Dachstuhlbrand gekommen. 39 Hotelgäste wurden während der Löscharbeiten vorsichtshalber evakuiert und in einem anderen Gebäudetrakt betreut.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das Feuer konnte von den Einsatzkräften relativ rasch eingedämmt und unter Kontrolle gebracht werden, dazu musste auch ein Teil der Dachabdeckung entfernt werden. Die Nachlöscharbeiten haben noch einige Zeit in Anspruch genommen.

Foto: FF Rabland

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Töll, Rabland, Partschins und Naturns, die Carabinieri von Schlanders und Rabland sowie das Weiße Kreuz Meran.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen