Du befindest dich hier: Home » Südtirol » 230 neue Fälle

230 neue Fälle

Foto: LPA/ freepik.com

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 230 Neuinfektionen registriert. 20 Personen mit Covid-Infektion sind gestorben.

Die Zahl der Neuinfektionen in Italien ist wieder leicht angestiegen.

Nach den 162 Fällen vom Mittwoch wurden am Donnerstag 230 Neuinfektionen gemeldet.

20 Personen mit Corona-Infektion sind gestorben.

Damit wurde die Schwelle der 35.000 Todesopfer überschritten.

In vier Regionen wurden keine Neuinfektionen registriert: Aosta, Umbrien, Molise, Basilicata.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen