Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Murenabgang in St. Vigil

Murenabgang in St. Vigil

#EINSATZINFO: FF St. Vigil – 10.07.20 – Alarmstufe 4 – Murenabgang/Überschwemmung Zone Pederü / #Infointervento: San Vigilio di Marebbe – 10.07.20 – frana/allagamento nella zona di Pederü 📸 FF St. Vigil

Gepostet von Landesfeuerwehrverband Südtirol am Freitag, 10. Juli 2020

In der Zone Pederü in der Gemeinde St. Vigil ist es am Freitag aufgrund der ergiebigen Niederschläge zu einem Murenabgang gekommen. DAS VIDEO.

In St. Vigil in Enneberg ist eine große Mure ins Naherholungsgebiet Spiaggetta Ciamaor abgegangen.

Auch in anderen Gemeinden Südtirols mussten die Feuerwehren zu Unwettereinsätzen ausrücken.

Es gab Gewitter mit Starkregen, Hagel und Windböen.

#EINSATZINFO: 10.07.20 – Mehrere zum Teil sehr starke Gewitter mit Starkregen, Hagel und Windböen ziehen aktuell durch Südtirol und die Feuerwehren sind in den betroffenen Ortschaften bereits zu zahlreichen Einsätzen ausgerückt. #Infointervento: 10.07.20 – Violenti temporali accompagnati da grandine e forti raffiche di vento si sono abbattuti su diverse zone dell'Alto Adige. Nelle zone colpite i Vigili del Fuoco hanno effettuato giá numerosi interventi.

Gepostet von Landesfeuerwehrverband Südtirol am Freitag, 10. Juli 2020

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen