Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fahrrad-Dieb verhaftet

Fahrrad-Dieb verhaftet

Die Carabinieri haben in Meran einen Fahrraddieb geschnappt, der kurz vor seiner Verhaftung die Beamten tätlich angegriffen hat.

In Meran haben die Carabinieri kürzlich einen Fahrrad-Dieb auf frischer Tat ertappt.

Der 28-jährige Albaner ohne festen Wohnsitz in Italien hat am Mittwoch gegen 17.00 Uhr ein E-Bike vor einer Bar in der Josef Speckbacher Straße gestohlen. Der Besitzer des Fahrrades bemerkte den Diebstahl sofort und verständigte die Carabinieri.

Diese konnten den Mann nach Sichtung der Überwachungskameras ausfindig machen und nur kurze Zeit später in der Nähe des Friedhofs stoppen.

Der Mann, der noch immer mit dem E-Bike im Wert von 6.000 Euro unterwegs war, stand laut Angaben der Carabinieri unter Drogeneinfluss und versuchte sich gegen die Kontrolle und die anschließende Verhaftung zur Wehr zu setzen.

Er wurde aufs Revier begleitet, wo die Beamten zudem ein Klappmesser mit einer Klingenlänge von acht Zentimetern in seiner Tasche sicherstellten.

Der 28-jährige Albaner, der bereits wegen verschiedener Vergehen aktenkundig ist, wurde verhaftet. Das E-Bike wurde dem Besitzer zurückgebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen