Du befindest dich hier: Home » Chronik » Zunahme der Infektionen

Zunahme der Infektionen

Die Zahl der Neuinfektion steigt in Italien wieder an. In den letzten 24 Stunden wurden 229 Neuinfektionen registriert.

In den letzten 24 Stunden sind in Italien 229 neue Corona-Fälle registriert worden. Am Vortag waren es 193 gewesen, am Dienstag 138.

Als Hotspot erweist sich einmal mehr die Lombardei, wo 119 neue Fälle gemeldet wurden. Am Mittwoch waren es noch 71 gewesen.

52.552 Personen wurden getestet.

12 Menschen mit Corona-Infektion sind verstorben.

Derzeit sind in Italien knapp 13.500 Menschen positiv. Die Zahl der Intensivpatienten beträgt 69, 871 Personen werden noch stationär behandelt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • gestiefelterkater

    Steter Corona Fake Tropfen höhlt der Coronagläubigen Köpfe!

  • asterix

    Die Lombardei gehörte 6 Wochen hermetisch abgeriegelt. So wie es die Chinesen machen. Schauen ob die sich dann an Sicherheitsvorschriften halten.

  • kirke

    Was soll das für eine tödliche Seuche sein, die man haben kann ohne etwas zu merken?
    Zum Glück bekommen wir bald alle einen „Biosensor“ zwangsimplantiert, dann sind wir alle automatisch überwacht und positive Menschen die ihr Zimmer verlassen werden sofort registriert und können dann in die Psychiatrie gesperrt werden!

    • n.g.

      @kirke ohne persönlich zu werden, versuch ich dir heute das mal zu erklären. Du kennst Ebola, du willst dir nicht wirklich Bilder von Erkrankten oder Toten ansehen , glaub mir. Die Sterblickeit beträgt 70%.Also würde es mehr als 2 Drittel deiner gesamten Familie ausrotten. Und doch gibt es da Menschen, die genbedingt oder laut neuesten Studien irgendwelche noch nicht bekannte harmlosen Infektionen vorher hatten die den Verlauf harmlos machen bzw . es gibt Menschen die gar nicht erkranken, trotz Infektion. Das gibts es im Übrigen fast bei jedem Virus. Darum wird ein Virus nie seinen Wird ausrotten können! Einzige Möglichkeit, der dumme Mensch generiert selbst einen! Sicher schon versucht und gemacht worden. Also ist es bei Covid ganz genau so. Verstanden?

  • ahaa

    Italien steht noch gut da. Laut Joe Binden sind in America 160 Millionen Menschen an Covid19 gestorben. Aber wer hat und wo wurden die begraben? https://www.facebook.com/100032643427387/posts/270252014072911/
    Einfach nur noch lächerlich, die das noch glauben.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen