Du befindest dich hier: Home » News » Badeunfall im Bozner Lido

Badeunfall im Bozner Lido

Im Bozner Lido hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Freizeitunfall ereignet. Ein fünfjähriger Junge ist beinahe ertrunken. 

Gegen 15.30 Uhr hat sich im Schwimmbad von Bozen ein schwerer Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein fünfjähriger Junge beinahe ertrunken.

Der reglos treibende Junge wurde im mittelgroßen Becken aufgefunden.

Die Eltern hatten das Kind aus den Augen verloren und die Bademeister zu Hilfe gerufen.

Anschließend wurde der Bub ins Bozner Krankenhaus gebracht. Da das Kind viel Wasser in den Lungen hatte, wurde es in eine Klinik nach Vicenza überstellt, wo die Ärzte um das Leben des Buben kämpfen.

Im Einsatz standen das Rote Kreuz und die Polizei. Letztere ermittelt die genaue Dynamik des Unglücks.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen