Du befindest dich hier: Home » Sport » Die neue ICE-Liga

Die neue ICE-Liga

Foto: 123RF.com

Eine neue Ära bricht an: die ICE Hockey League. Ab 25. September soll die neue Saison beginnen.

Die neue Identität der länderübergreifenden Eishockey-Liga wurde am Samstag enthüllt. Unter dem Namen ICE Hockey League bricht eine neue Ära an. Neben dem neuen Namen wurde das neue Logo in Form eines sechseckigen Eiskristalls veröffentlicht, welcher sich stringent durch die neugeschaffene Corporate-Identity zieht. Ab 25. September soll die neue Saison beginnen.

Im Rahmen einer Live-Übertragung mit den beiden TV-Partnern Sky Sport Austria und PULS 24 wurde die neue ICE-Identität der internationalen Eishockey-Liga stolz von Liga-Geschäftsführer Christian Feichtinger präsentiert und das geplante Startdatum der neuen Saison bekanntgegeben.

„Wir haben uns in den letzten Jahren als europäische Top-Liga etabliert. Es war unsere oberste Prämisse unser internationales Premium-Produkt durch eine neue Marke und ein neues Erscheinungsbild äußerlich adäquat zu präsentieren. Der Relaunch geht über ein neues Logo und neue Werbemittel hinaus.

Die Marke ICE beeinflusst die gesamte Identität, hinter der wir geschlossen als Liga, Vereine und Partner stehen. Wir freuen uns bereits auf den geplanten Saisonstart am 25. September. Die jüngsten positiven Signale der Regierung und die damit verbundenen Lockerungen bestärken uns in unseren Planungs- und Vorbereitungsarbeiten“, so bet-at-home ICE Hockey League-Geschäftsführer Christian Feichtinger. Die ICE Hockey League umfasst derzeit 11 Teilnehmer aus vier verschiedenen Ländern.

Dachmarkenname – ICE
Der neue Dachmarkenname lautet ICE. Der Name ist Programm. Wasser gefriert zu 6-eckigen Eiskristallen – jede Ecke des Eiskristalls stellt eine wichtige Säule der Dachmarke ICE dar: Internationalität, Stabilität, Entwicklung, Sportlichkeit, sowie europäisches und digitales Premium-Produkt. Darüber hinaus bildet ICE nicht nur das Akronym fürden Einzugsbereich – International Central European – sondern unterstreicht das verbindende Element für unseren Sport.

Neues Corporate-Design
Neben dem neuen Namen ist die sichtbarste Veränderung das neue Logo und Designsystem, das einen modernen Look widerspiegelt und ein visuell einheitliches und integratives Dach bietet. Das Logo selbst ist passend zum Dachmarkennamen ICE ein 6-eckiger Kristall. Auch die einzelnen Buchstaben innerhalb des Kristalls sind aus sechs Ecken geformt, die jeweils auf die sechs Markeneigenschaften hindeuten.

Neuer Markenclaim – „united by passion
Das verbindende Element aller Stakeholder – Liga, Klubs, Partner, Fans – ist die Leidenschaft. Eishockey verbindet – trotz der Rivalität am Eis, wird von der Hockey-Familie dieselbe Leidenschaft geteilt und gelebt. Dies wird durch den neuen Claim „united by passion“ verdeutlicht, der auch als zentraler Liga-Hashtag fungiert #unitedbypassion .

Neue Website und Kanäle der ICE Hockey League
Abgerundet wird der Marken-Relaunch durch die neue Website http://ice.hockey, die seit Samstag online ist und an das Look & Feel der neuen Identität angepasst wurde.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • roberto

    Eine sehr interessante Konstellation der beteiligten Teams. Meines Erachtens würde der Begriff „New Habsburger ICE Hockey League“ besser dazu passen, da die gesamten Teams vor 110 Jahren unter der Herrschaft der Habsburger Monarchie standen. Von einer offenen , freien und mitteleuropäischen Sportinitative ist man wohl eher weit entfernt. Na ja die Sponsoren, Veranstalter und Stakeholders werden sich hier hinsichtlich schon was dabei gedacht haben.

    Alles Gute und viel Glück 🙂

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen