Du befindest dich hier: Home » Chronik » 192 neue Fälle in Italien

192 neue Fälle in Italien

Foto: LPA/ pexels.com)

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 192 Personen positiv getestet. Sieben Patienten mit Corona-Infektion sind verstorben.

Nachdem die Zahl der Neuinfektionen fünf Tage lang gestiegen waren, sind in den letzten 24 Stunden „nur“ 192 Corona-Fälle registriert worden, 98 Fälle wurden in der Lombardei gemeldet.

Sieben Personen mit Corona-Infektion sind in den vergangenen 24 Stunden verstorben.

Aktuell sind in Italien 14.642 Personen positiv. 945 Personen werden stationär betreut, 74 in Intensivabteilungen, wobei diese Zahl in den letzten 24 Stunden um drei Patienten zugenommen hat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • n.g.

    Ich finde IMMUNI Toll. Gesetzt den Fall ich bräuchte als Arbeitnehmer das Geld da ich sonst nicht über die Runden komme und Immuni sagt mir ich hätte Kontakt gehabt. Jetzt hätte ich aber nach 3 Monaten endlich wieder arbeiten dürfen… Jetzt melde ich mich selbst, ist ja Sinn des Apps und darf mich dann 2 Wochen in Quarantäne begeben… mit meinem Urlaub, der ja bei vielen schon fertig ist und damit unbezahlt…. Was macht der gute Mann, wenn er schlau ist… der meldet nichts… steckt die restliche Belegschaft an und geht dann immerhin mit 60% des Lohns in Urlaub, wenns dann aufkommt. App ist ne Super Idee *grins*

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen