Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Drogen-Supermarkt

Der Drogen-Supermarkt

Die Carabinieri haben eine 19-Jährige aus Algund verhaftet, in deren Wohnung Marihuana, Ecstasy, Kokain und andere Substanzen sichergestellt wurden.

Am Donnerstagnachmittag haben die Carabinieri eine 19-Jährige aus Algund verhaftet. Die Beamten wurden in Meran auf eine aktenkundige junge Frau aufmerksam, die beim Anblick der Behörden äußerst nervös reagierte.

Bei einer Personenkontrolle stellten die Carabinieri daraufhin mehrere Päckchen Ecstasy in den Taschen der 19-Jährigen sicher.

Die daraufhin durchgeführte Hausdurchsuchung brachte aber weit mehr ans Tageslicht: In der Wohnung fanden die Carabinieri 750 Gramm Marihuana, halluzinogene Pilze, mehrere Gramm Haschisch, 46 Ecstasy-Pillen, 13 LSA-Pillen sowie mehrere Gramm Kokain und Ketamin. Auch wurden zwei Präzisionswaagen beschlagnahmt.

Die 19-Jährige wurde verhaftet und ins Gefängnis nach Trient gebracht. Die beschlagnahmten Drogen wurden ins Speziallabor nach Leifers gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen