Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bauarbeiter stürzt in die Tiefe

Bauarbeiter stürzt in die Tiefe

Foto: Flugrettung Südtirol

Ein junger Bauarbeiter ist am Montagnachmittag am Ritten aus vier Metern Höhe in die Tiefe gestürzt.

In Klobenstein am Ritten hat sich am Montagnachmittag kurz vor 17.00 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ein 33-jähriger Bauarbeiter stürzte nach Angaben der Landesnotrufzentrale aus einer Höhe von vier Metern auf einen Betonboden.

Der aus Südtirol stammende Mann erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen