Du befindest dich hier: Home » Chronik » 218 neue Fälle

218 neue Fälle

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden 218 neue Corona-Infektionsfälle registriert. 23 Patienten mit Covid 19 sind verstorben.

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 218 neue Corona-Fälle gemeldet worden. 143 Fälle wurden in der Lombardei registriert, 25 in der Region Piemont, 22 in der Emilia Romagna und 11 in Südtirol.

Die Zahl der Corona-Toten wurde vom Sanitätsministerium mit 23 angegeben. Ein Todesfall weniger als am Sonntag.

Die Zahl der Intensivpatienten ist auf 127 gesunken, die Zahl der stationär betreuten Patienten liegt nur mehr knapp über 2.000.

183.426 Personen haben die Krankheit überstanden, gelten als geheilt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen