Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Kein Spatzen-Fest

Kein Spatzen-Fest

Nach 35 Jahren muss das Große Kastelruther Spatzen Fest leider zum 1. Mal abgesagt werden.

Im Laufe der Jahre hat sich das „Spatzen-Fest“, wie es in Kastelruth genannt wird, zu einer der größten Veranstaltungen Südtirols entwickelt. Jedes Jahr kamen zehntausende Einheimische und Gäste am 2. Oktoberwochenende ins Schlerngebiet, um gemeinsam mit den Kastelruther Spatzen im zu feiern.

Nichts hat das Große Kastelruther Spatzen Fest seit 1985 verhindern können – nicht, als der Sänger Norbert Rier noch einen Tag vor Festbeginnins Krankenhaus musste und auch nicht die starken Schneefälle 2013, als freiwillige Helfer aus dem ganzen Schlerngebiet die ganze Nacht das Zeltdach von den Schneemassen befreien mussten. Aber 2020 ist kein normales Jahr. Die Welt hat sich durch Corona verändert und hat uns allen nochmals gezeigt, wie wichtig Gesundheit und Sicherheit sind. Aufgrund der Corona Pandemie ist eine sichere Planung für Oktober 2020 fast unmöglich.

Deshalb haben sich die Kastelruther Spatzen und das Organisationskomitee unter der Leitung von Richard Fill entschieden, das Große Kastelruther Spatzen Fest 2020 abzusagen. „Nichts ist wichtiger alsdie Gesundheit unsere Freunde und Fans“ sagt Norbert Rier. Ganz enttäuschen wollen die Spatzen ihre Fans aber nicht und deshalb arbeitet man in Kastelruth fieberhaft an einer Alternative für die treuesten Fans.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (15)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen