Du befindest dich hier: Home » Sport » „Tolles Ergebnis“

„Tolles Ergebnis“

Das Organisationskomitee der Biathlon-WM hat eine Spende von 5.000 Euro der Krebshilfe übergeben.

Die Biathlon-Weltmeisterschaft im Februar in Antholz mit über 160.000 Zuschauern: Zahlreiche Freiwillige der Krebshilfe übernahmen während der Titelkämpfe die Betreuung eines Informationstandes und kontrollierten die Akkreditierungen sowie die Zufahrten der Personen mit Handicap.

Nun hat das Organisationskomitee der Biathlon-WM eine Spende von 5.000 Euro sowie 5.000 Buttons, mit dem Logo der WM und jenem der Krebshilfe, der Krebshilfe übergeben.

Der Scheck über 5.000 Euro wurde von OK-Chef Lorenz Leitgeb und der Antholzer Generalsekretärin Erika Pallhuber der Landespräsidentin der Südtiroler Krebshilfe, Ida Schacher, übergeben. Aus dem Verkauf der Buttons kamen weitere 9.706 Euros zusammen. Eine tolle Erfahrung und mit insgesamt fast 15.000 Euro Spenden ein echt tolles Ergebnis“ freute sich Schacher. Bei der Scheckübergabe mit dabei waren auch Martha Feichter, Vorsitzende des BezirksUnterpustertal, Hubert Oberhammer, Vorstandsmitglied des Bezirks Oberpustertalund der ehrenamtliche Mitarbeiter Hans Jud.

Das Organisationskomitee der Biathlon-WM wollte mit dieser Initiative auch ihres ehemaligen Vize-Präsidenten und des früheren Bürgermeisters von Antholz, Herbert Berger, gedenken. Er erlag 2012 im Alter von nur 48 Jahren einem schweren Krebsleiden. Berger hatte sich jahrelang für den Biathlonsport in Antholz eingesetzt

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen