Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Gewehre im Kofferraum

Gewehre im Kofferraum

Einem Jagdaufseher wurde das Auto gestohlen, in dem er drei Gewehre verstaut hatte. Nun wurde der Wagen gefunden. 
Ein Südtiroler Jagdaufseher, dem das Auto samt dreier Gewehre gestohlen wurde, hat seinen Wagen zurückbekommen.
Der Jagdaufseher hatten den Diebstahl des VW Touran gemeldet. Im Wagen befanden sich drei Gewehre, mehrere Messer und ein teurer Feldstecher.
Eine Streife der Stadtpolizei hat in der Schlachthofstraße in Bozen den regulär geparkten Wagen entdeckt, der im linken Vorderbereich einen sichtbaren Karosserieschaden aufwies.
Nach den spurentechnischen Untersuchungen der Staatspolizei konnte der Wagen dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.
Das Glück des Jagdaufsehers: Der teurer Feldstecher lag noch auf der Rückbank. Und die drei regulär gemeldeten Gewehre, die er im Kofferraum verstaut hatte, waren ebenfalls noch da.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen