Du befindest dich hier: Home » Sport » Ohne Maratona

Ohne Maratona

Foto: Moling

Die 34. Auflage der Maratona dles Dolomites-Enel hätte am 5. Juli 2020 stattfinden sollen. Aufgrund des kritischen Zeitraums, der durch COVID-19 verursacht wurde, wird die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden, sondern sowohl am Sonntag, dem 5. Juli, als auch den ganzen Sommer über, durch gezielte Initiativen in Erinnerung bleiben.

MARATONA DAY

Am 5. Juli wird die Maratona dles Dolomites-Enel im Herzen der Fans des begehrten Radrennens sein. Man kann einfach nur eine Radfahreruniform, ein T-Shirt, eine Weste, eine Kappe oder ein Sweatshirt der vergangenen Auflagen tragen und ein Foto machen, dass die Zuneigung an der Veranstaltung zeigt.

Dies kann am 5. Juli veröffentlicht werden, indem man die Maratona dles Dolomites – Enel auf den Fotos in den Social Media markiert oder indem man das Hashtag des Events #maratonaday verwendet. Auf diese Weise trägt man dazu bei, diesen Tag unvergesslich zu machen und die Maratona am Leben zu halten, egal wo man sich befindet, beim Radfahren, beim Wandern in den Bergen, durch die Stadtstraßen, am Strand, auf dem Land oder wenn man auf dem Sofa liegt. Es ist wie ein Zaubertrick, die Maratona ist nicht da, aber es ist, als ob sie da wäre, dank aller Menschen, die sie auch nur für einen Moment zum Leben erwecken und den ersten Sonntag im Juli in den internationalen Tag der Maratona dles Dolomites-Enel verwandeln wollen.

MY MDD, DIE MARATONA DLES DOLOMITES-ENEL KANN MAN MACHEN

MyMdD ist eine Initiative, die in Zusammenarbeit mit Alta Badia Brand entwickelt wurde und vom 26. Juni bis zum 31. Oktober gültig ist. Dies ermöglicht die Maratona dles Dolomites-Enel auch dann zu machen, wenn die Maratona nicht stattfindet, und somit einige Tage in den Dolomiten zu verbringen. Teilnehmen ist kostenlos und sehr einfach. Man kann sich einfach auf der Webseite der Maratona einschreiben und nachher die Rückenstartnummer in einem der Informationsbüros von Alta Badia abholen. Die Strecken sind die drei, die wir gut kennen, man braucht einfach nur eine zu machen und vor allem beweisen können, dass man sie abgeschlossen hat, indem Fotos mit der Rückenstartnummer an den definierten Punkten der Strecke gemacht werden oder über GPS-Anwendungen. Diejenigen, die die Aufgabe erledigen, erhalten die personalisierte Finisher- Kappe Maratona dles Dolomites-Enel, die normalerweise bei jeder Auflage errungen wird. Alle, für die Einschreibung erforderlichen Informationen, finden Sie unter dem Link maratona.it/mymdd

BIKE GUIDED TOURS

Vom 15. Juni bis zum 23. Juli bietet Alta Badia wieder die Bike Guided Tours an. Das Programm sieht einen vollen Kalender mit geführten Touren vor, um die faszinierendsten Routen im Herzen der Dolomiten zu erleben. Von Montag bis Donnerstag werden täglich zwei Touren mit zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten: „Tour“ für erfahrenere Radfahrer und „Hobby“ für mittelmäßige Radfahrer. Auf den Touren kann man die charakteristischen Orte und Gebirgspässe der Dolomiten erreichen, darunter die klassische Sellarunde-Tour, der Fedaia-Pass oder auch der Giau-Pass. Die Ausflüge um 32,00€ können in den Tourismusbüros in Alta Badia gebucht werden.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen