Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fahrradunfall in Tramin

Fahrradunfall in Tramin

Foto: Landesrettungsverein

In Tramin hat sich am Dienstagvormittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad ereignet. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. 

Kurz vor 11.00 Uhr hat sich am Dienstagvormittag zwischen Tramin und Kalterermoos ein Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge sind ein Pkw und ein Fahrrad zusammengeprallt.

Der Fahrradfahrer, ein 64-jähriger Mann aus Südtirol, wurde beim Zusammenprall leicht verletzt. Er wurde ins Bozner Krankenhaus eingeleifert.

Im Einsatz standen die Carabinieri, der Rettungswagen des Weißen kreuz und die Finanzwache.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • n.g.

    Wünsche mir den Lockdown zurück… da sind keine an Fahradunfällen gestorben! Der Mann hätte noch ein Weilchen zu leben gehabt wenn er nicht Rad fahren hätte dürfen! So spielt das Leben!

  • zusagen

    Vollkommen recht n.g., auch wenn zum Glück niemand dabei gestorben ist. Das ist die Scheinheiligkeit der Gesellschaft. Besser wie gut wenn es um die Maßnahmen gegen ein Virus geht, wenn es um das Leben der Schwachen auf der Straße geht verschlägt es ihnen dann plötzlich die Stimme

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen