Du befindest dich hier: Home » Headliner » Randi & Stagni

Randi & Stagni

Am Donnerstag, 18. Juni 2020 werden Manuel Randi und Marco Stagni mit ihrem Konzert in Schloss Runkelstein nicht nur ihre wegen Corona abgebrochene Tour wiederaufnehmen, es ist auch das erste Konzert der „Klangfeste Runkelstein”.

„Duett“ ist der Titel des Konzertes, das am kommenden Donnerstag, 18. Juni 2020, in Schloss Runkelstein stattfinden wird. Auf der Bühne: Manuel Randi (Gitarre) und Marco Stagni (Kontrabass). Natürlich findet das Konzert unter den geltenden Sicherheitsvorschriften statt, was konkret heißt, dass die Stühle für die ZuschauerInnen in einem Abstand von einem Meter aufgestellt werden, am Eingang wird Fieber gemessen, es gilt die Maskenpflicht, und es ist eine Reservierung erforderlich. Durch die Abstände im Publikum sind nur 80 Personen zum Konzert zugelassen.

Das Konzert von Randi und Stagni ist nicht Teil des Festivals „Klangfeste”, aber es kann als ein erster Versuch für die Organisatoren, das Südtiroler Kulturinstitut, gesehen werden. Die Klangfeste beginnen heuer am 08. Juli, mit dem Konzert von Las Migas und umfassen insgesamt sechs Konzerte, darunter jenes der Donauwellenreiter am 22. Juli.

Für Manuel Randi und Marco Stagni ist der Auftritt im Schloss Runkelstein das erste Konzert nach dem Corona-Lockdown. Sie hatten ihre Tour im März just begonnen, als alles abgesagt werden musste. Während weitere Termine in Arbeit sind, so wartet ein Auftritt Mitte Juli in Deutschland noch auf Bestätigung, ist für Marco Stagni der anstehende Gig ein erster Schritt zurück in die Normalität. Das Programm, das die beiden in Runkelstein präsentieren werden ist im Prinzip jenes, das sie für die Tour im März vorbereitet hatten. Stagni: „Wir werden natürlich einige Stücke aus ‚Toscana‘ spielen, einige wenige aus Manuels erstem Album und vielleicht auch neues Material, weil wir ja schon am neuen Album arbeiten. Aber das ist noch nicht entschieden, wir werden sehen.” (rhd)

Info und Reservierung: www.kulturinstitut.org

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen