Du befindest dich hier: Home » Chronik » Abgetrennter Finger

Abgetrennter Finger

In Gröden hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Einem Arbeiter ist eine Eisenstange auf die Hand gefallen und hat ihm dabei einen Finger abgetrennt. 

In Plan de Gralba in Gröden hat sich am Dienstag gegen 15.00 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist einem Arbeiter aus Durnholz eine Eisenstange auf die Hand gefallen und hat ihm dabei den linken Zeigefinger abgetrennt.

Der 49-Jährige, der laut Angaben der Rettungskräfte immer bei Bewusstsein war, wurde mit schweren Verletzungen ins Landeskrankenhaus Bozen eingeliefert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen