Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Der Aggregat Summo

Der Aggregat Summo

Die Jugendgruppe Aggregat hat es trotz der vielen Schwierigkeiten in diesem Jahr geschafft, den Kindern und Jugendlichen aus dem Ahrntal, ein spannendes und buntes Programm zu bieten. Ganze 13 Sommerwochen stehen zur Auswahl, die sowohl mit Action und Sport als auch mit kreativen und künstlerischen Tätigkeiten einen spaßigen Sommer garantieren.

In einer Zeit, in der die Planung von Sommerprojekten nicht gerade einfach war, legte sich die Jugendgruppe Aggregat richtig ins Zeug, um auch mit den geltenden Sicherheitsmaßnahmen großartige Angebote zu schaffen. Grund-, Mittel- und Oberschüler bis zu 15 Jahren können vom 22.06. bis 28.08.2020 interessante Wochenkurse auswählen und beim „Aggregat Summo 2020“ teilnehmen. Neben actionreichen Kursen wie „Adventure Camp“, „Eine Woche Westernabenteuer“ oder „Überleben in der Wildnis“ warten auf die Kids auch Wochen wie „Voll kreativ“ oder „Art Attack“. Letztere setzen den Fokus auf kreatives, künstlerisches Schaffen und der Spaßfaktor kommt natürlich bei keiner unserer Wochen zu kurz.

Kinder und Jugendliche können während des Sommers viele neue Erfahrungen sammeln, eigene noch unbekannte Talente entdecken, neue Freunde kennenlernen oder einfach nur jede Menge Spaß haben. Das Ziel des Projektes ist es, besonders auch in dieser schwierigen Zeit, Einblicke in die vielen Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung zu gewähren und sportliche, kreative Fähigkeiten zu fördern. Auch heuer finden wieder alle Kurse zumindest halbtags statt, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern.

Die Jugendgruppe Aggregat kann den Sommerbeginn kaum noch erwarten- der Aggregat- Summo 2020- kann kommen!

Ein großes Dankeschön gilt der Südtiroler Volksbank, der Skiarena Klausberg, der Gemeinde Ahrntal und der Familienagentur der Autonomen Provinz Bozen, die dieses Projekt immer wieder tatkräftig unterstützen. Dank ihrer Hilfe gelingt es uns, die Teilnahmegebühren so gering wie möglich zu halten und somit direkt die Kinder und Jugendlichen und ihre Familien vor Ort zu unterstützen.

Neben dem Aggregat-Summo ist es auch gelungen das Projekt Echo, in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Loop aus Sand in Taufers, der Jugendgruppe Slash aus Gais und dem Sozialsprengel Sand in Taufers, auf die Beine zu stellen. Echo bietet Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren die Möglichkeit, für einige Stunden pro Woche, in öffentlichen Einrichtungen, durch freiwilliges Engagement mitzuhelfen und dabei Punkte zu sammeln, die anschließend in diverse Gutscheine umgetauscht werden können.  Hierfür können sich Interessierte bereits in den beteiligten Jugendzentren anmelden.

Die Anmeldungen für den Aggregat- Summo 2020 beginnen am Montag, den 08. Juni um 9:00 Uhr telefonisch. Für die Anmeldungen sind wir unter folgenden Nummern erreichbar: 348 729 5304; 347 148 5262;

Weitere Infos im Aggregat unter 0474 652020 oder unter www.aggregat.it

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen