Du befindest dich hier: Home » Kultur » Elisa Alberti: fragments

Elisa Alberti: fragments

Fragments von Elisa Alberti (Foto: Angerer)

Die für März und April anberaumte und Covid-19 zum Opfer gefallene Ausstellung fragments der Brunecker Künstlerin Elisa Alberti ist noch bis Samstag, 29. Mai, in der Galerie Prisma in Bozen zu sehen.

In Zusammenarbeit mit Alexander Ebner beschert Elisa Alberti, die mittlerweile in Wien lebt und sich mit ihren Werken auch im Ausland einen Namen gemacht hat, Kunstinteressierten in ihrer Werkschau über das Medium Malerei und einer 3D Videoinstallation eine besondere Dimension künstlerischen Erlebens. „fragments“ ist eine eine Innen- und Außenschau und eine Geisteshaltung junger Visionäre in der vom Corana-Virus fragil gewordenen Realität.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen