Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die Corona-freien Gemeinden

Die Corona-freien Gemeinden

In Südtirol sind inzwischen 78 Gemeinden Corona-frei. Derzeit sind noch knapp 160 Personen positiv.

Diese Zahlen geben Anlass zur Hoffnung:

In Südtirol sind inzwischen 78 Gemeinden Corona-frei.

Dies geht aus den neuesten Zahlen des Sanitätsbetriebes hervor, die Rai Südtirol veröffentlicht hat.

Mittlerweile sind in Südtirol nur mehr rund 160 Personen positiv, im Trentino liegt der Wert drei Mal so hoch!

Und im Vergleich: In der Lombardei gibt es derzeit rund 300 Neuinfektionen – pro Tag!

Die Südtiroler Gemeinden, wo es derzeit noch knapp 160 aktive Corona-Fälle gibt, sind:

Abtei
Aldein
Altrei
Andrian
Bozen
Brixen
Bruneck
Burgstall
Enneberg
Freienfeld
Innichen
Jenesien
Kaltern
Karneid
Klausen
Lana
Leifers
Meran
Moos
Nals
Neumarkt
Percha
Prags
Prettau
Ritten
Salurn
Sand in Taufers
St. Christina
St. Martin in Passeier
Sterzing
Terlan
Tisens
Tscherms
Unser Frau
Villnöss
Vintl
Welschnofen
Wolkenstein

Überhaupt keine Corona-Fälle sind in den Vinschger Gemeinden Glurns, Kuens, Martell, Plaus, Schluderns, Schnals, Stilfs und Taufers in Münster aufgetreten.

Auch in den Kleingemeinden Waidbruck und Proveis wurden keine Fälle registriert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • mensch

    Es braucht definitiv journalistische Courage einem auf Zahlen basierenden Artikel auf diese oberflächliche Art und Weise eine persönliche Interpretation aufzudrücken. … Zitat : im Trentino liegt der Wert 3 mal so hoch…; ja Kollege im Trentino wetden auch täglich knapp zw. 1700-2100 Test gemacht, davon zw. 1100-1500 Erstabstriche (zahlen sind in der Trentiner Sanität) aufgelistet, da kann Südtirol mit den spärlichen 450-900 test davon max.380 Erstabstriche absolut nicht mithalten. Ich plädiere auf eine objektiv sachliche, recherchierte Berichterstattung ! Danke A.!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen