Du befindest dich hier: Home » Headliner » Der Release-Index

Der Release-Index

Ein Überblick über die jüngsten Veröffentlichungen hiesiger Bands und MusikerInnen. Die Ausgabe zur abgelaufenen Woche.

Letzte Woche haben wir an dieser Stelle auf das neue Album der Bozner Stoner-/Postrock-Band Fugitive mit dem Titel „Multiverse” hingewiesen. Heute ergänzen wir diese Nachricht mit dem dazugehörenden Video zum Song „Private Visions Of The World”, das Matteo Lescio, u.a. Gitarrist bei Deadsmoke, gestaltet hat. Lescio hat dabei die psychedelische Grundausrichtung von Fugitive ins Visuelle übersetzt. + + + Seit Mitte Mai ist mit „Fuori Asse” der neue Release des Bozner Rappers Nardo Dee über die üblichen digitalen Kanäle erhältlich. Nardo Dee hat für diese Veröffentlichung mit dem jungen Bozner Gab (Gabriel Marciano) zusammengearbeitet.  + + + Einen neuen Track, bzw. ein neues Video gibt es vom Meraner Rap-Duo N.B.W.D. (No Ballance Without Diversity). Die beiden Rapperinnen reagieren in „Homicide ITA RMX” offensichtlich auf ein Dissing, das sie erhalten haben. Zu sehen übe Instagram oder YouTube. + + + Ebenfalls aus Meran kommt die Band Marian‘s Party Dress. Marian‘s Party Dress haben Mitte Juli letzten Jahres ihr erstes Demo veröffentlicht. Den Song „Empty For Lies” aus diesem Release hat der Meraner Vierer neu eingespielt und nun als Video-Clip veröffentlicht. + + + Abschließend noch der Hinweis auf drei Coversongs: Christa Plank (Stimme) und Marc Perin (Gitarre) haben sich mit „Woher i eigentlich kimm” ein Lied von Max von Milland vorgenommen. + + + Isa, – Isabel Lantschner –, sie veröffentlicht über das junge Sarntaler Label Digital Mountains Music, versucht sich mit „Roads” an einem Song der britischen TripHop-Größen Portishead. Die düster Stimmung von „Roads” ist nach wie vor vorhanden, sie ist nicht so beklemmend, und es ist nicht mehr dunkle Nacht wie im Original, sondern anbrechender Morgen. + + + Das Acoustic-Duo Since11, Claus Stecher und Philipp Trojer, haben mit dem 27. Mai 2020 den offiziellen Release-Termin der „Potzblitz-Session” veröffentlicht mit akustischen Versionen von Songs wie „Don‘t Look Back In Anger” von Oasis und „Wanted (Dead Or Alive)” von Bon Jovi. + + + (eva+rhd)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen