Du befindest dich hier: Home » Chronik » Leiche aus Eisack geborgen

Leiche aus Eisack geborgen

Foto: FF Klausen

Die Suchaktion im Eisack, die am Freitag wegen Hochwasser abgebrochen wurde, ist am Samstagvormittag wieder aufgenommen worden. Kurz darauf konnten die Retter die Leiche eines Mannes bergen.

Die Suchaktion im Eisack ist am Samstagvormittag wieder aufgenommen worden.

Ab 08.00 Uhr früh suchten mehrere Feuerwehren und weitere Einsatzkräfte zwischen Franzensfeste und Klausen nach einer möglicherweise in den Fluß gefallenen Person.

Die Suchaktion war am Freitagnachmittag abgebrochen worden, weil der Eisack Hochwasser führte und der Einsatz zu gefährlich war.

Am Vormittag dann der tragische Epilog: Die Einsatzkräften konnten bei Aicha die Leiche eines Mannes aus dem Fluss bergen.

Foto: FF Brixen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen