Du befindest dich hier: Home » Headliner » Elis Noa

Elis Noa

Foto: Vilma Pflaum

Elis Noa verschieben die Veröffentlichung ihres Albums „What Do You Desire?”

Geplant war die Veröffentlichung des Debüt-Albums für Anfang Mai, „What Do You Desire?” wird aber erst ab 14. August 2020 erhältlich sein.

„Was wünsche ich mir (wirklich)?” Diese wesentliche Frage stellt sich die Wiener Soul-Pop-Band Elis Noa im Titel ihres Debüt-Albums. Elis Noa, ursprünglich als Trio gestartet, sind mittlerweile zu zweit: Der Wiener Musiker Aaron Hader und die aus Brixen stammende Sängerin Elisa Godino haben für ihr Debüt-Album insgesamt elf Songs eingespielt und der Releasetermin war auf den 01. Mai 2020 festgesetzt. Elis Noa mussten, bedingt durch die Corona-Krise, nicht nur ihre bereits fixierten Release-Konzerte absagen, sondern haben nun auch den offiziellen Releasetermin des Albums auf den 14. August 2020 verschoben. Das Album erscheint über das Wiener Label Las Vegas Records und erscheint in den Formaten Digital, CD und Vinyl. Das Vinyl kann bereits vorbestellt werden.

Erste Vorabrezensionen verweisen auf die Qualität der Band, des Albums und der einzelnen Songs und bestätigen damit, was eigentlich schon nach den bislang veröffentlichten Singles klar war. Dennoch haben Godino und Hader ihre Musik offensichtlich weitergearbeitet, sie vertieft und verfeinert. Bis zum Releasetermin sind es noch einige Monate, aber es sind bereits drei Videos zu Songs aus „What Do You Desire?” zu sehen und zu hören: „Still Nothing (Goddamn)”, „Love Letter” und der bislang vielleicht beste Song der Band, „Nude”, in dem Elisa Godinos außergewöhnlich sensible Stimme voll zur Geltung kommt und die Band zeigt, dass es ihr tatsächlich gelingt, die Grenzen der elektronischen Popmusik ein klein wenig zu verschieben und sich ihren eigenen Platz darin zu schaffen. (rhd)

www.elisnoa.com

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen