Du befindest dich hier: Home » Headliner » Metal & Corona

Metal & Corona

Der YouTuber Goreminister schaut sich mit seinem Mikro und seiner Cam in seiner Dortmunder Gegend um und fragt was Corona für eine Metal-Kneipe, einen Plattenladen und ein Merchandise-Studio bedeutet. Ein Blick hinter die Kulissen der Musikwelt.

Es gibt einige wenige YouTuber, die sich im deutschsprachigen Raum mit Metal beschäftigen und der Goreminister gehört dazu. Der Goreminister hat die Corona-Krise zum Anlass genommen um in seinem Umfeld, in Dortmund, eine Doku zu drehen und mit Menschen zu sprechen, die mit der Musikwelt direkt verbunden sind: die Metal-Kneipe BlackEnd, das Plattengeschäft Idiots Records und Art Worx Merchandising, die u.a. für Wacken die T-Shirts machen. Die Doku ist deswegen interessant, weil sie einen Blick auf eine Ebene wirft, die man – über die Stilrichtung weit hinaus – sonst nicht zu Gesicht bekommt und die natürlich auch in Südtirol ihre Vertreter hat. Und seine Fragen –  Was bedeutet die aktuelle Krise für sie? Und vor allem: Welche Auswirkungen hat sie? – haben weltweit Relevanz. (rhd)

https://www.youtube.com/channel/UC5L4rorWxx3pc_oVDZVOGtg

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen