Du befindest dich hier: Home » Headliner » ROS: „Breakdown”

ROS: „Breakdown”

Mit einem Song aus ihrer 2015 erschienenen EP „Right On Schedule” beschleunigen die  Meraner ROS den derzeitig entschleunigten Alltag.

Hardcore ist eine mitreißende Angelegenheit. Durch seine prinzipiell hohe Grundgeschwindigkeit eignet sich Hardcore – Oldschool Hardcore zumal – bestens für Verfolgungsjagden mit den Autos. Die aus Meran stammende Band ROS hat letzte Woche mit „Beatdown” einen Song aus ihrer eigenen Vergangenheit ausgegraben und als Videoclip veröffentlicht. Soweit nichts Neues und auch nichts wirklich Bewegendes, hätten sie sich nicht von den italienischen „Gialli” verzaubern lassen, die in den Siebzigerjahren mit ausgesprochener Brutalität und überzeichneter Realitätsnähe das kriminelle Mailand, das kriminelle Italien auf spektakuläre Art und Weise für das Kino eingefangen haben. Die Band meinte zum Zusammenschnitt trocken: „Enjoy!” Dem können wir uns nur anschließen. Nice! (esm)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen