Du befindest dich hier: Home » Politik » Das Masken-Tribunal

Das Masken-Tribunal

Landtagspräsident Josef Noggler hat den Schutzmasken-Untersuchungsausschuss für 5. Mai zur ersten Sitzung einberufen.

Präsident Noggler hat  das Dekret zur Einsetzung des Ausschusses unterzeichnet und dabei auch die Mitglieder bekannt gegeben.

Als da wären:

Gert Lanz (SVP), Paul Köllensperger (Team K), Rita Mattei (Lega Salvini Alto Adige Südtirol), Brigitte Foppa (Grüne Fraktion –Gruppo Verde –Grupa Vërda), Andreas Leiter Reber (Die Freiheitlichen), Sven Knoll(SÜD-TIROLER FREIHEIT), Sandro Repetto (Partito Democratico – Liste civiche/Demokratische Partei – Bürgerlisten), Diego Nicolini (Movimento 5 Stelle –5 Sterne Bewegung –Moviment 5 Steiles), Alessandro Urzì (L’Alto Adige nel cuore – Fratelli d’Italia) und Carlo Vettori (Alto Adige Autonomia).

Gegenstand des Untersuchungsausschusses sind die Schutzmasken im Südtiroler Sanitätsbetrieb.

Jede Fraktion ist mit einem von ihr namhaft gemachten Mitglied im Ausschuss vertreten. Bei Abstimmungen hat jedes Mitglied so viele Stimmen wie seine Fraktion (gewichtetes Stimmrecht). Der Ausschuss holt Auskünfte, Informationen und Unterlagen über den Gegenstand der Untersuchung ein und legt dem Landtag nach Abschluss der Arbeiten einen Bericht über die Ergebnisse und die Schlussfolgerungen vor.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (14)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • gestiefelterkater

    „Landtagspräsident Josef Noggler hat den Schutzmasken-Untersuchungsausschuss für 5. Mai zur ersten Sitzung einberufen.“
    Ja, jetzt haben die Wichtigtuer aus dem Polittheater wieder einen Grund sich wichtig zu machen und ein kleines Zusatzeinkommen zu generieren.
    Eure Masken sind Käse, ganz gleich ob sie nun den Sicherheitsstandards entsprechen oder nicht.
    Es wäre weit besser sämtliche Politkasper auf ihre geistige Zurechnungsfähigkeit zu testen und zwar alle!
    https://www.youtube.com/watch?v=iuSL_6xIIqM

    • mannik

      Zuerst will – zu Recht – jeder eine Untersuchung, dann steht der Ausschuss, richtigerweise mit Vertretern aller Parteien und jetzt passt es auch wieder nicht. Der kleinkarierte Südtiroler wie er leibt und lebt.

      • schwarzesschaf

        Ja dann ist es ja schon entschieden wenn die stimmen gewicht haben die verhältnisse im landtag also wird knecht lega für svp stimmen und die untersuchung wird eingestellt

        • mannik

          Können Sie nicht lesen? Oben sind die Mitglieder des Ausschusses aufgezählt. Jede Partei stellt EINEN (1) Vertreter. Was soll also der Quatsch mit dem „Stimmengewicht“?
          Manchmal frage ich mich wirklich was unser Schulsystem so alles falsch gemacht hat in all den Jahren.

          • mannik

            Da es wahrscheinlich nicht klar genug ist: Das Stimmengewicht ist egal, wenn eine Abstimmung keine Entscheidung nach sich zieht. Ich traue mich jetzt schon zu wetten, dass das Ergebnis des Berichts bei Null liegen wird.

      • leser

        Mannik
        Abet du hast schon verstanden dass das nur eine farce ist, denn due abstimmung geht nach parteigewicht also hat svp und lega die mehrheit
        Man müsste lachen wenns nicht zum weinen wär

        • mannik

          Oben sind die Mitglieder des Ausschusses aufgezählt. Jede Partei stellt EINEN (1) Vertreter. Selbst wenn die Vertretung gewichtet ist, ist das komplett egal, denn der Ausschuss hat nicht die Aufgabe etwas zu entscheiden. Ob die Vertreter der Regierungskoalition in der Mehrheit sind – was ja sowieso logisch ist, aber so weit reicht es offensichtlich nicht- ist vollkommen wurst.
          Wenn Sie hingegen sagen, dass das Ergebnis schon feststeht, dann bin ich auch geneigt ihnen recht zu geben.

  • sepp

    typisch Südtirol die Masken in gonz Europa für rammsch getestet und Südtirol brauch an untersuchungs ausschuss super typisch vettern wirtschaft wen man sieg wia do ols in spielisch do gehören dei 2 herren sofort weck und suscht dei wos in Direktor eingstellt hoben a no

  • kirke

    Die ganzen Klugscheisser hier sollten sich nützlich machen und einen Vorschlag machen, wie man an schön genormte Masken heran kommen kann, wenn es auf der ganzen Welt keine gibt!

  • sepp

    hoi Kirke klugscheisser in bozen ban a Firma kriegsche nett Widmann und engl freunde

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen