Du befindest dich hier: Home » Chronik » Arbeitsunfall in Pfalzen

Arbeitsunfall in Pfalzen

Foto: Landesrettungsverein

Ein 22-Jähriger aus Pfalzen hat sich am Freitagmorgen beim Versenken von Zaunpfählen mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Zu dem Arbeitsunfall kam es am Freitag kurz vor 08.00 Uhr.

Ein 22-jähriger Mann aus Pfalzen geriet – nach Angaben der Landesnotrufzentrale – mit der Hand zwischen einen Zaunpfahl und einen am Bagger montierten Hammer. Er zog sich Verletzungen an der Hand zu. 

Der Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Bruneck gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen