Du befindest dich hier: Home » Headliner » „United We Stream“

„United We Stream“

Im Bild: Misonica aus Ehrenburg/Wien (Foto: Su Noya)

Besteht die „Neue Normalität“ darin, in leeren Clubs zu spielen? Diese Frage stellen sich derzeit wohl viele DJs und Producer, darunter auch Misonica, female DJ aus Ehrenburg mit Wahlwohnort in Wien. 

Misonica, Elisabeth Falkensteiner, 36 Jahre, war am Mittwoch, 15. April 2020, unter den auftretenden österreichischen Acts im Rahmen der Bewegung „United We Stream“ mit einem einstündigen Liveset im Netz zu sehen. Gestartet wurde die Initiative im März von der Clubcommission Berlin e.V. und Reclaim Club Culture in Zusammenarbeit mit ARTE Concert,  aufgrund des Berlin weiten Shutdowns aller Kulturorte als Vorsichtsmaßnahme in der Corona-Zeit. Die Aktion „United We Stream“ ist gerade dabei zur weltweiten Community zu werden – und so wurden am 15. April auf der ARTE-Website die Auftritte von Asfast, Misonica, Kœnig, Evren da Conceição und Elektro Guzzi live aus dem Fluc in Wien gestreamt. Wer den Livestream der 27. Ausgabe von „United We Stream“ verpasst hat, kann das gesamte Programm noch bis 14. Juli 2020 unter folgendem Link aufrufen: 

www.arte.tv/de/videos/096905-007-A/united-we-stream-fluc-wien/  (eva)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen