Du befindest dich hier: Home » Kultur » Kein Theater im Schlosshof

Kein Theater im Schlosshof

Im Innenhof des Renaissance Schlosses Velthurns im Eisacktal sollte ab 10. Juli 2020 wieder unter freiem Himmel Theater gespielt werden, doch das Eisacktaler Volkstheater ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie – wie alle anderen Freilichttheater auch – stark betroffen.

Die Vorbereitung für dieses Projekt laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren, doch die Verantwortung zur Einhaltung der Vorgaben seitens des Landes und der Schutz der Vereinsmitglieder und der Bevölkerung steht im Vordergrund. Diesen Sommer stand mit der Komödie von Michael Niavarin „Romeo & Julia Ohne Tod kein Happy End“ ein Stück auf dem Plan, dass im Vorfeld zeitintensive Probenarbeit erfordert. Hier treffen schnell mal über 25 Leute auf engstem Raum aufeinander, um an Text und Rolle oder Requisiten und Technik zu tüfteln. Bei Betrachtung der Gesamtlage wurde deutlich, dass man jetzt die Reißleine ziehen muss. Deshalb wurde das geplante Stück abgesagt. „Wir haben uns alle diese Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht“ so der Obmann Ulrich Kofler. Das Stück soll im Sommer 2022 nachgeholt werden. 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen