Du befindest dich hier: Home » Kultur » Leicht gehen

Leicht gehen

 

Wegen des Corona-Virus wird die Veranstaltung 20 Jahre LANAART, Südtiroler Skulpturenweg, verschoben. Neuer Termin 18. – 27. September 2020

Der Kulturverein LanaArt und der Skulpturenweg Lana feiern ihr 20 jähriges Bestehen, zu diesem Anlass hätten mehrere Veranstaltungen am Ansitz Schaller, in Lana, stattfinden sollen. Wegen des Corona-Virus muss die Veranstaltung auf den September verschoben werden. Eine Ausstellung mit Performances und die Filmdokumentationen bildet den Rahmen der Veranstaltungsreihe, die einen Überblick über 20 Jahre Kulturprojekte in Lana zeigt. Das traditionelle Skulpturenpicknick, eine geführte Wanderung entlang der Falschauer mit einem Vortrag von Christoph Gufler, sind ebenso wie eine Lesung von Terézia Mora sowie ein Konzert von Dietrich Oberdörfer Teil des Programmes.

Leicht gehen erst in Verbindung mit dem Gehen, der natürlichen Geschwindigkeit des Menschen, wird der Skulpturenwanderweg zum Kunstwerk. Die selbst motivierte Bewegung soll den langsam und bewusst Wandernden mit der Natur, den Kunstwerken und den Positionen zeitgenössischer Künstler in Berührung bringen, sowie Schritt für Schritt für die Besonderheiten eines Kulturraumes öffnen.

LanaArt ist im Jänner 2000 als gemeinnütziger Verein, von den Künstler/in Erika Inger und Wolfgang Wohlfahrt gegründet worden. Der Verein bemüht sich, abseits vom Zentrum Kulturarbeit zu leisten. Die Tätigkeit von LanaArt ist die Organisation des Skulpturenwanderweges in Lana. Der Verein reali- siert das Konzept und betreut die Künstlerinnen und Künstler. LanaArt erkundet mit der Verwirklichung künstlerischer Projekte, neue Möglichkeiten für Kunst im öffentlichen Raum und macht zeitgenössische Skulpturen der Öffentlichkeit zugänglich. Mit äußerst geringen und meist unsicheren Fördermitteln, aber mit viel Einsatz und Enthusiasmus, ist der Verein LanaArt ein fixer Bestandteil der Südtiroler Kulturarbeit geworden und leistet seinen Beitrag zur regionalen Kulturentwicklung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen