Du befindest dich hier: Home » Chronik » Beschlagnahmte Masken

Beschlagnahmte Masken

Die Carabinieri haben in zwei Tabaktrafiken in Bozen 137 Schutzmasken beschlagnahmt, die nicht richtig etikettiert waren. 

Bereits seit Wochen führen die Carabinieri im ganzen Land regelmäßig Kontrollen durch, um zu überprüfen, ob die verschiedenen Vorschriften und Auflagen eingehalten werden.

Dabei haben die Carabinieri in zwei Tabaktrafiken in der Landeshauptstadt insgesamt 137 Schutzmasken beschlagnahmt, die eine fehlerhafte Etikettierung aufgewiesen haben und deswegen nicht verkauft werden dürften. Es ist in Italien nämlich verboten, Produkte zu verkaufen, die auf der Verpackung nicht gut leserliche Angaben zum Hersteller, zum Produktionsort, zu möglichen Risiken usw. enthalten.

Die Masken wurden beschlagnahmt und insgesamt drei Personen angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen