Du befindest dich hier: Home » Sport » Schnarf sagt Ciao

Schnarf sagt Ciao

Hanna Schnarf

Die Olangerin Hanna Schnarf beendet ihre Karriere. Die 35-Jährige hatte immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen.

Nun ist es offiziell!

Hanna Schnarf beendet ihre Karriere.

Es war der italienische Wintersportverband, der die Entscheidung am Donnerstag öffentlich machte. Schnarf hatte sich im November 2018 in Copper Mountain schwer verletzt.

Das Adrenalin, die Spannung würden ihr sicher fehlen, erklärte Schnarf. „In diesen 15 Jahren ist der Verband zu meiner zweiten Familie geworden.“

Als eines ihrer schönsten Erlebnisse im Weltcup werde ihr der zweite Platz im Super-G von Cortina im Jänner 2018 in Erinnerung bleiben.

Die Athletin aus dem Pustertal holte in ihrer Karriere zwei Podestplätze.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen