Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die neue Corona-Landkarte

Die neue Corona-Landkarte

Das ist die aktualisierte Corona-Landkarte für Südtirol: in 25 Südtiroler Gemeinden gibt es noch keinen Corona-Fall.

Das ist die aktualisierte Corona-Landkarte für Südtirol!

Derzeit stehen in Südtirol 2.704 Personen unter Quaräntäne, 1.776 Personen haben die häuslicher Isolation bereits hinter sich (die Gesamtzahl der häuslich Isolierten liegt bei über 4.300).

Die meisten Coronavirus-Infizierten leben in Bozen.

In Kastelruth wurden bislang 69 Personen positiv getestet, in Eppan 66 (in diesen beiden Gemeinden fällt die Zahl der positiv getesteten Altenheimbewohner ins Gewicht).

In Andrian, Gargazon, Glurns, Kastelbell, Kuens, Latsch, Laurein, Mals, Martell, Mühlwald, Partschins, Plaus, Proveis, Rasen-Antholz, Schluderns, Schnals, Sexten, Stilfs, Taufers in Münster, Terenten, Tscherms, Vöran, Waidbruck und Welschnofen gibt es bislang noch keine Corona-Fälle.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen