Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wildwestszenen in Bozen

Wildwestszenen in Bozen

Die Carabinieri von Bozen haben einen Mann verhaftet, der zuerst seine Ex bedroht hat und in der Folge einem Carabiniere die Pistole stehen wollte.

Die Carabinieri sind am Mittwochabend in die Pfarrhofstraße in Bozen gerufen worden.

Als eine Streife eintraf, fanden sie einen Mann und eine Frau, die sich stritten. Der Mann forderte von seiner Ex die Rückzahlung eines Kredites über 150 Euro.

Den Carabinieri gelang es zunächst, den Mann zu beruhigen. Doch plötzlich ging der Mann auf einen Carabiniere los und versuchte, ihm die Pistole zu entreißen. Dem Kollegen des Carabiniere gelang es, den Mann zu überwältigen. Es stellte sich heraus, dass der Mann erst vor wenigen Tagen aus dem Gefängnis entlassen worden war.

Er wurde verhaftet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen