Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Volles Gehalt

Volles Gehalt

Trotz der Schließung der eigenen Geschäftsstellen will die  Thun AG den eigenen Mitarbeitern  die Auszahlung ihrer vollen Monatsgehälter sichern.

Angesichts der Entwicklung der COVID-19 bedingten Notstandssituation wird  die  THUN AG zum Schutz der Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Kunden ihre 140 Geschäfte in ganz Italien bis zum 2. Mai geschlossen halten.

Trotz der vorgesehenen langen Schließung der eigenen Geschäftsstellen will die  Thun AG den eigenen Mitarbeitern  zusätzlich die Auszahlung ihrer vollen Monatsgehälter sichern und  dabei alle verfügbaren organisatorischen Lösungen zur Anwendung bringen sowie mittels  eines betriebsinternen Lohnausgleichsfonds stützend auf die sozialen Sicherungssysteme und Maßnahmen zur sozialen Abfederung einwirken, die in der Folge beantragt werden.

Francesco Pandolfi  CEO, der Thun AG, erklärt:

“Die Verbreitung des  Covid-19 stellt das Land vor eine harte Bewährungsprobe und die Unternehmen sind derzeit in einer so schwierigen Lage, wie man sie sich noch vor wenigen Wochen nicht hätte vorstellen können.

Dank der  guten Geschäftsergebnisse von  2019 sowie der Entschlossenheit der Familie  Thun, auf ihre Marke und auf ihre Mitarbeiter zu setzen, sind wir in der Lage,  einen betriebsinternen Lohnausgleichsfonds einzurichten, um bei  Anwendung der sozialen Sicherungssysteme negative Auswirkungen  auf die Monatsgehälter  der insgesamt 860 Mitarbeiter zu vermeiden.  

Wir sehen es als unsere oberste Priorität, die Familien unsere Mitarbeiter während dieser situationsbedingten Schließung unserer Geschäfte entsprechend  zu schützen und sind überzeugt, sofern dieser  Corona-bedingte Ausnahmezustand innerhalb Mai überwunden ist, dass es uns möglich sein wird, unsere  die Tätigkeit wieder mit vollem Einsatz aufzunehmen.“

Der Verwaltungsrat der  THUN AG ist der Ansicht, dass die mit der eigenen Marke vermittelten und verbundenen Werte, nämlich die Bedeutung und Wichtigkeit  des eigenen Heimes, des  Beisammensein, der Freude, gepaart mit der Kompetenz und der, trotz der schweren Zeit, ungebrochenen Begeisterung der eigenen Mitarbeiter für ihre  Arbeit, sicher dazu beitragen werden, um nach Überwindung des Ausnahmezustandes mit Einsatz wieder erfolgreich die eigene Tätigkeit aufzunehmen, heißt es in einer Aussendung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen