Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die desinfizierte Stadt

Die desinfizierte Stadt

In der Landeshauptstadt Bozen sind in der Nacht auf Dienstag die Desinfektionsmaßnahmen der Gemeinde angelaufen.

„Besondere Umstände verlangen besondere Maßnahmen“, sagt Bozens Vizebürgermeister Luis Walcher.

„Um auch wirklich alle Krankheitserreger und -verteiler zu bekämpfen, gehen wir ab Montag für vier Nächte von 00.21 Uhr bis 06.00 Uhr morgens mit angereichertem Wasserstoff vor“, berichtet Walcher.

Straßen und Plätze, Parks und Kinderspielplätze werden desinfiziert.

Diese Nacht das Europaviertel, kommende Nacht die Gewerbezone mit Haslach und Oberau, Mittwoch Nacht 18.3 Zentrum Rentsch und Bozner Boden. Am 19.3 Nacht Großraum Gries.

Die vier Zonen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen