Du befindest dich hier: Home » News » 345 Tote in den letzten 24 Stunden

345 Tote in den letzten 24 Stunden

Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Angelo Borrelli (Foto: Facebook/ Giuseppe Conte)

In Italien sind in den letzten 24 Stunden 345 Personen an einer Corona-Infektion verstorben. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt 2.989.

Noch immer keine Trendumkehr!

In Italien sind in den letzten 24 Stunden 345 Personen an einer Corona-Infektion verstorben.

Die Gesamtzahl der Toten steigt damit auf 2.503.

Die Zahl der Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden beträgt 2.989. Damit sind derzeit in Italien 26.062 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Über 2.000 Patienten werden intensivmedizinisch betreut.

192 Patienten wurden als geheilt erklärt, womit die Gesamtzahl der Genesenen auf 2.9141 steigt.

Den Peak bei den Neuinfektionen erwarten Experten erst für 23. bis 25. März.

Zu Südtirol:

5 der bisher 10 Corona-Todesopfer stammend aus Gröden, 3 aus Bozen und je eines aus Meran und Vahrn.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen