Du befindest dich hier: Home » Chronik » Überm Berg

Überm Berg

Es gibt auch Erfreuliches zu vermelden: Der erste Südtirol Covid-Patient gilt klinisch gesehen als geheilt.

Südtirols erster Coronavirus-Patient ist überm Berg!

Der 31-jährige Mann, der in Terlan wohnhaft ist, wurde aus dem Spital  entlassen und muss noch bis nächste Woche in häuslicher Quarantäne bleiben.

„Nach einem abschließenden Kontrolltest kann der Patient wieder sein normales Leben aufnehmen“, so der Sanitätsbetrieb am Montag.

Der 31-jährige Softwaretechniker aus Terlan war am 24. Februar positiv getestet worden. Der Mann hatte seine Tante in Codogno in der sogenannten roten Zone besucht und sich wohl dort infiziert.

23 Mitarbeiter der Firma, bei der der Mann beschäftigt war, wurden unter Quarantäne gestellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen