Du befindest dich hier: Home » Südtirol » 710 Menschen in Quarantäne

710 Menschen in Quarantäne

(Foto: Karl Oberleiter)

In Südtirol sind derzeit 710 Menschen in häuslicher Quarantäne. Die Zahlen der einzelnen Gemeinden.

In Südtirol stehen derzeit 710 Menschen unter Quarantäne. Tendenz steigend.

Das sind die Zahlen der einzelnen Gemeinden (Stand: Freitag): 

Bozen: 132 Menschen unter Quarantäne.

Aldein: 4.

Barbian: 1

Brenner: 9

Brixen: 18

Branzoll: 1

Bruneck: 2

Kastelruth: 26

Klausen: 2

Steinhaus: 1

Karneid: 1

Corvara: 1

Deutschnofen: 2

Enneberg: 7

Völs: 4

Franzensfeste: 1

Gargazon: 1

Innichen: 1

Kaltern: 19

Kastelruth: 2

Lajen: 3

Leifers: 9

Lana: 4

Laas: 2

Latsch: 1

Margreid: 1

Marlin: 1

Meran: 36

Meransen: 1

Moos in Passeier: 3

Mühlbach: 1

Naturns: 3

Natz-Schabs: 7

Neumarkt: 5

Welschnofen: 21

Deutschnofen: 39

St. Ulrich: 27

Petersberg: 2

Prad am Stilfserjoch: 1

Ratschings: 2

Ritten: 8

St. Christina: 24

Jenesien: 1

St. Martin in Passeier: 1

St. Martin im Gadertal: 1

Schlanders: 3

Schluderns: 1

Wolkenstein: 77

Sinich: 1

St. Leonhard in Passeier: 1

Steinegg: 1

Terlan: 5

Prissian: 1

Tiers: 9

Tirol: 1

Ulten: 1

Pfatten: 1

Vahrn: 6

Martell: 1

Feldthurns: 4

Vintl: 1

Sterzing: 4

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen