Du befindest dich hier: Home » Kultur » Anger gewinnen

Anger gewinnen

Anger, Nora Pider und Julian Angerer feiern den FM4-Award in einem Wiener Park (Foto: fm4)

Die für 23. April geplante Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards in der Wiener Stadthalle wurde aufgrund der Corona-Maßnahmen auf September verschoben. Grund zum Feiern gibt es aber trotzdem jetzt schon – zumindest für Anger.

Denn das Brixner Pop-Duo, bestehend aus Nora Pider und Julian Angerer, haben den FM4 Award gewonnen. Sie sind die erste Südtiroler Band, die für diesen Award nominiert worden ist und somit auch die erste Südtiroler Band, die in Österreich einen Musikpreis für Pop Musik gewinnt. Im Finale der letzten 5 haben sie sich gegen Buntspecht, Lou Asril, Oehl und Yasmo & Die Klangkantine durchgesetzt. Ihr Motto: „Wir sind alle Lovers. Amore ist wichtig.“ Gratulation.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen