Du befindest dich hier: Home » Chronik » 81 Corona-Fälle in Tirol

81 Corona-Fälle in Tirol

Foto:123RF.com

Die Zahl der Coronavirus-Infizierten in Tirol steigt. Mittlerweile sind 81 Personen erkrankt. Darunter sind auch mindestens drei Studenten.

Auch in Tirol spitzt sich die Situation zu.

Mittlerweile wurden 81 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, zwei Personen sind bereits genesen. Am Donnerstag wurden weitere sechs Fälle bekannt, mindestens drei davon sind Studenten, berichtet die TT.

Am Mittwochabend verbot das Land Tirol Besuche in allen Krankenhäusern.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • herrbergsteiger

    wäre es vielleicht möglich, dass die lieben Studenten (gendergerecht „Studierenden“) ihre Partys bis in den Herbst verschieben könnten?
    Die Partys sind teilweise (und in jeder Beziehung) recht ausufernd, deshalb die höfliche Bitte …

  • besserwisser

    Die tiroler sollten zu hause bleiben so wie wir. Die kontrollen am brenner sind umsonst.
    Es hilft nur eines zu hause bleiben, begreift es endlich!

  • wolweg

    Langsam kommt die Idee auf, dass sich gesunde junge Menschen (bis55) bewusst anstecken lassen sollen. Nach 2 Wochen ist alles vorbei und sie sind immun. Wenn eine Immunrate von 60% der Bevölkerung erreicht ist, kann das Virus einpacken.
    So wie Masernpartys sollten wir Coronapartys organisieren.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen