Du befindest dich hier: Home » News » 188 Tote in 24 Stunden

188 Tote in 24 Stunden

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 188 Menschen einer Coronvirus-Infektion erlegen. 2.651 neue Fälle wurden registriert.

Wer noch Zweifel hatte, ob die drastischen Maßnahmen der Regierung Conte gerechtfertigt sind, wird angesichts der neuen Zahlen eines Besseren belehrt.

Die Zahl der Coronavirus-Infizierten steigt in Italien weiter an. In den letzten 24 Stunden wurden 2.651 Neuinfektionen gemeldet.

188 Personen sind gestorben. 98 Prozent der Verstorbenen waren über 68 Jahre alt. Die Gesamtzahl der Coronavirus-Toten hat in Italien am Donnerstag die 1.000er-Marke überstiegen (1.016 Tote)ö

Diese Zahlen hat Zivilschutz-Chef Angelo Borrelli am Donnerstagabend bekanntgegeben.

Von den derzeit 12.839 Erkrankten werden 6.650 stationär behandelt. 1.153 Personen werden intensivmedizinisch betreut, das sind 125 mehr als vor 24 Stunden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (18)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen