Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mit Falschgeld geschnappt

Mit Falschgeld geschnappt

Die Carabinieri von Brixen haben einen Mann und eine Frau angezeigt, die mit Falschgeld gefilzt worden waren.

Die Carabinieri von Brixen haben einen 19-jährigen Mann aus Marokko und eine 41-jährige Frau, die ebenfalls aus Marokko stammt, angezeigt. Das Duo soll gefälschte 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht haben.

Am Sonntag konnten die Carabinieri den Mann und die Frau in einer Bäckerei stellen. Es wurden außerdem zehn. Gramm Marihuana und ein Messer sichergestellt.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen