Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Lage bleibt stabil“

„Lage bleibt stabil“

Auch der zweite Test der vier Verdachtsfälle auf Coronavirus-Infektion ist negativ ausgefallen, teilt der Sanitätsbetrieb mit. Die Lage ist weiter stabil. UPDATE.

+++ UPDATE 11.55 Uhr +++

Die Lage in Südtirol bleibt stabil!

Die Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus Disease Covid-19 hat sich seit Mittwoch nicht verändert, wurde bei der Lagebesprechung am am Donnerstag Vormittag im Lagezentrum am Sitz der Agentur für Bevölkerungsschutz in Bozen dargelegt.

Bei den vier Verdachtsfällen wurde auch beim zweiten Test keine Infektion festgestellt. Damit beschränkt sich die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten in Südtirol auf einen Fall.

Seit 8 Uhr und bis 20 Uhr beantworten unter der Grünen Nummer 800 751 751 vier Disponenten und eine Ärztin Fragen der Bevölkerung. Seit heute Vormittag steht damit ein Telefonist mehr zur Verfügung, um möglichst alle eingehenden Anrufe bearbeiten zu können – gestern waren es durchschnittlich 60 pro Stunde.

Informationen können auch der eigens eingerichteten, laufend aktualisierten Homepage www.provinz.bz.it/coronavirus entnommen werden, dort sind Verordnungen, Antworten auf häufig gestellte Fragen und Richtlinien zur Vorsorge zu finden.

Die Bevölkerung kann sich auch auf dieser eigens eingerichteten Homepage informieren

DAS HABEN WIR BISHER BERICHTET: 

Die vier Verdachtsfälle von Covid-19 beziehungsweise einer Coronavirus-Infektion haben sich auch beim zweiten Test nicht bestätigt: Nach dem gestrigen ersten Test sind auch die Ergebnisse des zweiten Tests aller vier Verdachtsfälle negativ. Das hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb mitgeteilt.

Den vier Personen, die somit nicht mit dem Coronavirus infiziert sind, sondern nur normale Grippesymptome aufweisen, geht es den Umständen entsprechend gut.

Damit bleibt die Anzahl der Coronavirus-Infektionen in Südtirol auf einen Fall beschränkt.

Grüne Nummer Covid-19: 800751751 (von 8 bis 20 Uhr)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen