Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Hamsterkäufe

Die Hamsterkäufe

Auch in Südtirols Supermärkten haben die Hamsterkäufe eingesetzt. Die Menschen decken sich mit Nudeln, H-Milch usw. ein.

Nudeln, H-Milch, Tomatensauce, Erbsen, Mais und Bohnen in der Dose, Mehl und Reis: Das sind die Lebensmittel, die in Südtirols Supermärkten derzeit weggehen wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.

Auch in unserem Land haben sei Sonntag die Hamsterkäufe eingesetzt. Und jetzt, nachdem am Montag der erste Coronavirus-Fall in Südtirol bekanntgeworden ist, dürfte es mit den Hamsterkäufen wohl erst richtig losgehen.

Bereits am Montag waren in vielen Supermärkten (im Bild ein Supermarkt in Bozen) einige Regale fast oder ganz leer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (17)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen