Du befindest dich hier: Home » Chronik » Acht Anzeigen

Acht Anzeigen

Die Carabinieri haben am Samstag in Salurn insgesamt acht Personen wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit und Körperverletzung angezeigt. 

In Salurn haben einige Besucher des Faschingsumzugs am Samstag zu viel gefeiert.

Wie die Bilanz der Varabinieri zeigt, wurden insgesamt sechs Personen wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit angezeigt. Zwei weitere kassierten eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Unter anderem haben die Carabinieri mehrere stark alkoholisierte Jugendliche angezeigt, die sich mitten auf der Straße lautstark gestritten haben. Die Carabinieri haben die Jugendlichen zwischen 19 und 26 Jahren, fünf Männer und eine Frau, von der Starße geholt, beruhigt und wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit angezeigt.

Etwas später haben die Carabinieri dann noch zwei weitere Männer, einen 23-jährigen und einen 21-jährigen Marokkaner angezeigt, die einen 26-jährigen Salurner tätlich angegriffen hatten. Die beiden Männer haben dem Salurner eine Verletzung im Gesicht zugefügt, die von Ärzten behandelt werden musste.

Die beiden Männer, I.Q. und A.E.K, wurden auf freiem Fuß wegen Körperverletzung angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen