Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Alte Frau überfallen

Alte Frau überfallen

In Bozen hat die Polizei einen 38-jährigen Mann verhaftet, der im Jänner dieses Jahres einer alten Frau die Handtasche rauben wollte.

Die Handschellen klickten vor wenigen Tagen.

Die Polizei hat einen Überfall auf eine alte Frau in Bozen aufgeklärt.

Am 15. Jänner dieses Jahres war die Frau in der Positanostraße zunächst von einem Unbekannten verfolgt worden. Plötzlich attackierte der Mann die Frau von hinten, so dass sie zu Boden fiel. Der Täter versuchte, der alten Frau die Handtasche zu entreißen, doch die Frau hielt die Tasche fest und schrie so laut, dass der Täter von ihr abließ und die Flucht ergriff.

Der Polizei gelang es auf der Grundlage der Bilder verschiedener Überwachungskameras den Täter ausfindig zu machen.

Dabei handelt es sich um einen 38-jährigen italienischen Staatsbürger, der bereits wegen eines Überfalles in der Südtirolerstraße, der im Dezember vergangenen Jahres verübt wurde, unter Ermittlung steht.

Inzwischen darf der Mann im Gefängnis über den Sinn des Lebens nachdenken.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen